Suchen Seite drucken

Buchtipps

NEU:
Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung

Cover HP Modul

Welche Rolle Essen für Jugendliche spielt und wie Jugendliche ihre eigene aber auch die allgemeine Esskultur gestalten, erfahren Sie im neuen Tagungsband [mehr]


Mission Ernährung. Wenn Gesundheit zum Diktat wird
Cover Modul

Gesundheit wird zum Lebensziel. Positiver Trend oder Gesundheitswahn? [mehr]


Was der Mensch essen darf

Cover was der mensch essen darf Modul

Der Sammelband befasst sich mit Aspekten von Moral, Ethik und Nachhaltigkeit in der Ernährung des 21. Jahrhunderts [mehr]


18. Heidelberger Ernährungsforum

Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung

01.-02. Oktober 2014, Heidelberg

In Kooperation mit der Plattform Ernährung und Bewegung e.V., Berlin


Zum Tagungsbericht PDF


2014 06 10 HEF Jugend und Ernaehrung Vorlage wwwKein Kind mehr und auch noch nicht erwachsen: Die Phase der Jugend ist eine Zeit des Übergangs, die geprägt ist durch körperliche, soziale und psychische Veränderungsprozesse. In diesem Lebensabschnitt kommt der Ernährung eine besondere Bedeutung zu. Viele Jugendliche grenzen sich durch ihren Ernährungsstil von anderen Altersgruppen ab und pendeln zwischen Eigenverantwortung, Peergroup und dem Wunsch, in Schule und Familie versorgt zu werden. Zugleich prägen Jugend(ess)kulturen in zunehmendem Maße die Welt der Erwachsenen.

Das 18. Heidelberger Ernährungsforum der Dr. Rainer Wild-Stiftung fand in Kooperation mit der Plattform Ernährung und Bewegung e. V. statt. Die fachübergreifenden Vorträge beschäftigten sich mit Jugendlichen im Allgemeinen und ihrem Ernährungsverhalten im Besonderen. Ein Tagungsband erscheint im Herbst 2015.