Suchen Seite drucken

Buchtipps

NEU:
Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung

Cover HP Modul

Welche Rolle Essen für Jugendliche spielt und wie Jugendliche ihre eigene aber auch die allgemeine Esskultur gestalten, erfahren Sie im neuen Tagungsband [mehr]


Mission Ernährung. Wenn Gesundheit zum Diktat wird
Cover Modul

Gesundheit wird zum Lebensziel. Positiver Trend oder Gesundheitswahn? [mehr]


Was der Mensch essen darf

Cover was der mensch essen darf Modul

Der Sammelband befasst sich mit Aspekten von Moral, Ethik und Nachhaltigkeit in der Ernährung des 21. Jahrhunderts [mehr]


17. Heidelberger Ernährungsforum

Mission Ernährung. Wenn Gesundheit zum Diktat wird

25.-26. September 2013, Heidelberg


Zum Tagungsbericht PDF

2013 07 09 Mission Ernaehrung Bild fuer www

Der Wunsch nach ewiger Jugend und langem Leben, staatliche Maßnahmen zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft sowie eine geschäftstüchtige „Gesundheitsindustrie“ haben dem Gesundheitsbegriff eine ganz neue Bedeutung gegeben: Gesundheit ist nicht länger nur Rahmenbedingung für ein glückliches Leben, sondern wird selbst zum Lebensziel. Ein positiver Trend, sagen die einen. Von Gesundheitswahn, -terror und Ersatzreligion sprechen andere. Die Ernährung ist meist ganz vorne mit dabei. Doch wie weit kann und darf diese Entwicklung gehen?  

Das 17. Heidelberger Ernährungsforum beschäftigte sich mit dem „Megatrend Gesundheit“ und diskutierte wesentliche damit verbundene Fragen: Wie hat sich das Verständnis von Gesundheit gewandelt und warum? Kann, darf oder muss der Mensch zu seinem gesundheitlichen Glück gezwungen werden und wie reagiert er darauf? Weshalb nehmen Männer ihre Gesundheit weniger ernst als Frauen und wie können Projekte der Gesundheit dienen, ohne erhobenen Zeigefinger und Zwang?

Die Tagung richtete sich an Wissenschaftler, Ernährungsfachkräfte, Multiplikatoren und Interessierte aus Medizin, Psychologie und Politik, die im Bereich Gesundheit und Ernährung tätig sind.

Das Forum fand in Kooperation mit der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V., Bonn statt.

Die überarbeiteten Vorträge finden Sie im Tagungsband.

Programmflyer PDF