Suchen Seite drucken

Buchtipps

NEU:
Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung

Cover HP Modul

Welche Rolle Essen für Jugendliche spielt und wie Jugendliche ihre eigene aber auch die allgemeine Esskultur gestalten, erfahren Sie im neuen Tagungsband [mehr]


Mission Ernährung. Wenn Gesundheit zum Diktat wird
Cover Modul

Gesundheit wird zum Lebensziel. Positiver Trend oder Gesundheitswahn? [mehr]


Was der Mensch essen darf

Cover was der mensch essen darf Modul

Der Sammelband befasst sich mit Aspekten von Moral, Ethik und Nachhaltigkeit in der Ernährung des 21. Jahrhunderts [mehr]


1. Forum "Gesundheitsstiftungen"

 

Am 18. und 19. September 2008 trafen sich erstmals die im Gesundheitsbereich aktiven jüngeren Stiftungen zu einer eigenen Tagung. Mit dem Forum "Gesundheitsstiftungen" will der Bundesverband Deutscher Stiftungen ausloten, welche Rolle Stiftungen in dem großen Feld Gesundheit spielen können. Ziel war zunächst, die jeweiligen Förderbereiche kennen zu lernen, sich über aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen zu informieren und sich zu vernetzen. Die Dr. Rainer Wild-Stiftung hat die Tagung inhaltlich und finanziell unterstützt. Dr. Gesa Schönberger, Geschäftsführerin der Stiftung, wurde zur kommissarischen Vorsitzenden des Forums gewählt und wird bei der Vorbereitung weiterer Treffen beteiligt sein. Lesen Sie mehr im Tagungsbericht des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen PDF.

Stellungnahme zur Frage der "Staatlichen Verantwortung für gesunde Ernährung"
Die im Forum Gesundheitsstiftungen aktiven Stiftungen sind sich einig, dass es auch zu ihren Aufgaben gehört, mit Stellungnahmen in die Öffentlichkeit hinein zu wirken. Daher hat eine informelle Arbeitsgruppe im November 2008 ein Papier zur Frage der "Staatlichen Verantwortung für gesunde Ernährung" PDF vorgelegt, das Eingang in die Beratungen des Deutschen Ethikrates gefunden hat.